Logo
      Über uns      Gemeinde-Leben      Aktuelles      Lebens-Stationen      Kirchenbeitrag      Wir & Sie      Datenschutz
 
Ihre Kirche ist auch in Corona-Zeiten für Sie da!

Aktuelle Angebote Ihrer Evangelischen Pfarrgemeinde 

Die Christuskirche ist Di-Fr 9-12 Uhr und Di und Do 15-17 Uhr sowie Sonntag 9.30-11 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet! Bitte halten Sie wenigstens 2 Meter Abstand, falls ein anderer Mensch sich gleichzeitig in der Kirche aufhält!  

Die Pfarrerinnen und der Pfarrer unserer Gemeinde stehen Ihnen für die Seelsorge zur Verfügung.
Sie können sie direkt telefonisch oder per E-Mail kontaktieren:
Pfarrer Knopf (auch alle organisatorischen Fragen zum Gemeindeleben) +43 699 18877 581 E-Mail
auf Vereinbarung per Telefon oder E-Mail steht Pfr. Knopf auch gerne für Gespräche per Skype zur Verfügung! 
Pfarrerin Geley  +43 699 18877 584 E-Mail
Pfarrerin Wiedermann +43 699 18877 582 E-Mail 

Für Kinder
Religionslehrerin Karin Wegmayr-Strohbach liest eine Ostergeschichte für Kinder.

Aktuelle Angebote Ihrer Evangelischen Kirche

Mittagsgebet jeden Tag 12 Uhr auf Youtube aus verschiedenen Evangelischen Kirchen in Österreich im Youtube-Kanal der Evangelischen Kirche in Österreich    

Weitere Angebote aus der Evangelischen Kirche in Österreich finden Sie hier.

Aktuelle Angebote der Diakonie Salzburg
Das Diakoniewerk organisiert Einkäufe oder Apothekenbesorgungen:   Aigen-Parsch: 0662 625008 Gnigl-Schallmoos: 0662 643252 Itzling-Elisabethvorstadt: 0662 455432 Salzburg-Süd: 0662 631929   
Freiwillige für diesen Dienst bitte hier melden.

Aktuelle ökumenische Initiativen 
Aktion "Lichter der Hoffnung"
Jeden Tag um 20 Uhr werden österreichweit Kerzen in die Fenster gestellt und das Vater unser gebetet. Zu diesem Zeichen der Verbundenheit und der Hoffnung läuten vielerorts auch die Kirchenglocken, so auch in Salzburg. Nähere Informationen hier
Aktion Corona-Sorgentelefon Salzburg
Unter der Telefonnummer 0800 500 191 erreichen Sie das ökumenische "Corona-Sorgentelefon". Auch aus unserer Gemeinde arbeiten ehrenamtliche Seelsorger*innen mit, um diesen Dienst für Sie zu ermöglichen!